Datenschutz Impressum

Unsere aktuellen Tierschutz-Themen

Am Deich in Ginderich ausgesetzt

Am Deich in Ginderich ausgesetzt

Wer kann Hinweise zu Junghündinnen geben?

Am Montag, 30. August, wurden am Deich in Wesel-Ginderich zwei Junghündinnen aufgegriffen. Das Tierheim Wesel, das Ella und Mina nun versorgt, bittet um Hinweise.

Ginderich ist ein sehr kleiner Ort, in dem die Bewohner sich kennen. Hier vermisst niemand die Junghündinnen – und so liegt die Vermutung nahe, dass jemand sie gezielt zum Deich gebracht und dort zurückgelassen hat.

Die mittelgroßen Mischlingshündinnen sind in gutem Gesundheitszustand, menschenbezogen und unkompliziert. Sie sind wachsam und zeigen allerdings auch an, dass sie in ihrer früheren Haltung offenbar kaum mit Umweltreizen in Kontakt gekommen sind. Große Autos und Fahrräder kannten sie bei der Ankunft im Tierheim nicht, lernen nun aber zügig, was ein gut informierter Familienhund so alles wissen muss.

Erfahren Sie mehr

Ich gehe wählen

Ich gehe wählen

Wie die Parteien zu Tierschutz stehen

In zwei Wochen ist Bundestagswahl. Wir erleben Trielle und Diskussionsrunden mit den kleineren Parteien, die als mögliche Koalitionspartner gehandelt werden.

Doch in allen Fernsehformaten fehlen konkrete Aussagen zum Tierschutz und zur Landwirtschaftspolitik. Das liegt natürlich auch an den Moderatorinnen und Moderatoren, die andere Aspekte abfragen. Zwar geht es immer auch um den Klimaschutz, aber nicht um eine Neuausrichtung der Landwirtschaft oder den besseren Schutz von Tieren, mit denen wir leben.

In unserer Zeitung haben wir die Wahlprogramme der Parteien auf Aussagen zu Tierschutz durchgesehen und zusammengestellt. Anbei die Übersicht.

Erfahren Sie mehr

Neue BVT-Kampagne

Neue BVT-Kampagne

Petition gegen illegalen Welpenhandel

Update: Wir gehen auf 60.000 Unterschriften zu. Helfen Sie, dass es noch mehr werden! Wir haben eine englische Fassung der Petition mit unseren Forderungen auch an das EU-Parlament nach Brüssel eingestellt.  

Alle Infos auf unserer Kampagnenseite: www.gegen-illegalen-welpenhandel.de

Hintergrund: Der illegale Welpenhandel boomt wie nie zuvor. Alle Fakten rund um das hochlukrative Geschäft mit viel zu jungen Hundebabys, die unter tierschutzwidrigsten Bedingungen in osteuropäischen Vermehrer-Stationen gezüchtet werden, sind längst bekannt. 

Infos, Hintergründe und Forderungen an die Bundesregierung finden Sie auf unserer Kampagnenseite mit Petition an die Bundesregierung und das EU-Parlament. Helfen Sie uns, den Welpenhandel einzugrenzen.

Erfahren Sie mehr

Hier hören Sie unsere aktuellen Podcasts

Immer auf dem neusten Stand –
Hier monatlichen Newsletter bestellen!




Sollten Sie keinen Newsletter mehr wünschen, können Sie sich hier austragen.

Odin

Odin ist ein großer Herdenschutzhund - Mix


Entdecken Sie unsere
Tierschutz-Themen

BVT Zeitung

Die Aktuelle Ausgabe 2/2021

Informieren Sie sich, was der BVT für Tiere tut, für welche Ziele der Verband kämpft und wie Sie dabei aktiv mithelfen können.


INFORMIEREN SIE SICH ZUM THEMA TIERSCHUTZ

Unsere Publikationen geben Ihnen das Wissen dazu.

Helfen Sie uns bei unserer Hilfe für den Tierschutz!

Nur zusammen können wir den
Tieren ein besseres Leben schenken!