Datenschutz Impressum

BVT- Lebenshuhnprojekt voller Erfolg

BVT- Lebenshuhnprojekt voller Erfolg

So geht es den Hühnern heute

18. Juni 2020

Anfang März 2020 übernahm der BVT aus einem großen Legehennenbetrieb 15 Hühner, um diese vor dem sicheren Tod zu bewahren. Wir haben die Tiere auf einem kleinen Hof in der Nähe des Spreewaldes untergebracht. In der herkömmlichen Hühnerhaltung  werden die Tiere nach Ende der ersten Legeperiode geschlachtet, da sich eine Mauser wirtschaftlich nicht lohnt. Mit unserem Lebenshuhnprojekt wollten wir zeigen, dass Hühner mit Einschub der Mauser durchaus über längere Zeit Eier legen und dass Hühner aus der Volierenhaltung alle angeborenen Verhaltensweisen wie Staubbaden, Scharren, Sandbaden zeigen, wenn sie denn die Möglichkeit dazu haben.

Drei Monate später besuchten wir die Hühner und fanden unsere Annahmen bestätigt: Nach kurzer Eingewöhnungszeit legten sie wieder Eier in angebotene Nester. Durch intensives Scharren in der Erde hatten sich ihre langen Krallen abgewetzt und auch mit dem Hahn hatten sie sich schnell angefreundet. Mit strahlend weißem Gefieder liefen sie über die Wiesen, scharrten im Boden nach Fressbarem oder entspannten sich im Dickicht der Gartengewächse.

Wir sind überzeugt: Unsere Hühner haben das große Los gezogen!

Hier finden Sie den Link zum youtube-Video über die Ankunft der Hühner im März 2020:

Film zum Lebenshuhnprojekt





Odin

Odin ist ein großer Herdenschutzhund - Mix


Helfen Sie uns bei unserer Hilfe für den Tierschutz!

Nur zusammen können wir den
Tieren ein besseres Leben schenken!